Konzerte und Gottesdienste

Endlich können wir wieder singen!

Damit uns das Corona-Virus keinen Strich durch die Rechnung machen kann, haben wir unser Konzert in den Konkordiengarten (R 2) verlegt. Sie dürfen gerne auch mit Decken und einem Picknick ausgerüstet an diesem Konzert teilnehmen.

 

In unserem Konzert wird das international bekannte und geschätzte Orchester La Banda, auf historischen Instrumenten musizierend, den Abend klangvoll mit G. F. Händel eröffnen.

Die Sopranistin Sabine Goetz und der Bassbariton Thomas Jesatko werden den Sommerabend mit barocken Arien bereichern.

 

Die Konkordien-Kantorei Mannheim, unter der Leitung von Heike Kiefner-Jesatko, wird sich in die orchestrale Klangwelt schmiegen und A-cappella Werke aus 4 Jahrhunderten musizieren. Neben bekannten Werken wie Max Regers Nachtlied oder Felix Mendelssohn Bartholdys Waldesnacht, werden wir u.a. auch ein Sommerlied (Sumer is Icumen in) aus dem 13. Jahrhundert und ein Ubi caritas eines japanischen Komponisten (Ko Matsushita, *1962) vortragen. Lassen Sie uns gemeinsam einen verzaubernden musikalischen Abend verbringen!

 

Da auf der Wiese nicht allzu viele Menschen Platz finden, werden wir das Konzert zwei Mal anbieten:

Sonntag, 11.07.2021, 17 Uhr + 19 Uhr, Garten der CityKirche Konkordien, R 2

 

Personalisierte Eintrittskarten wird es zu € 20/12 (Studierende) über die Homepage der CityKirche Konkordien geben.

Demnächst also hier.

11.7.2021, 17:00 Uhr

Garten der

CityKirche Konkordien

und

11.7.2021, 19:00 Uhr

Garten der

CityKirche Konkordien

Sumer is Icumen in

Sommerkonzert der Konkordien-Kantorei Mannheim

Sumer_is_icumen.jpeg
Sabine Goetz.JPG

31.10.2020, 19.00 Uhr

CityKirche Konkordien

Reformationsgottesdienst mit Verleihung der Konkordienmedaille

Werke von F. Mendelssohn-Bartholdy, F. Sixten, A. Hammerschmidt u.a.

Geschlossene Gesellschaft